Zusammensetzung, Aufgaben

Die Baukommission besteht aus mindestens drei Mitgliedern und einem Stellvertreter. Die Konstituierung, Aufgaben und Kompetenzen sind im Baugesetz umschrieben. Der Baufachchef (Mitglied des Gemeindevorstandes) kann an den Sitzungen der Baukommission als beratendes Organ teilnehmen.

Die Baukommission konstituiert sich selbst. Die Kommission amtet als beratendes Organ des Gemeindevorstandes in allen Angelegenheiten, in welchen dieser einen Entscheid auf Grund eines Baugesuches zu fällen hat. Die Baukommission prüft die Baugesuche auf ihre Recht- und Zweckmässigkeit und stellt dem Gemeindevorstand Antrag. Die Baukommission führt Baukontrollen durch.


Für die Amtsperiode 2017/18 setzt sich die Baukommission wie folgt zusammen: