Abfallentsorgung

Die Gemeinde organisiert die Sammlung und Abfuhr von Siedlungsabfällen inkl. Sperrgut. Sie sorgt für zweckmässige und zeitgerechte Separatsammlungen von speziellen Abfallstoffen, organisiert Spezialabfuhren und/oder unterhält Sammelstellen.

Abfallkalender: Alle Haushaltungen der Gemeinde erhalten jeweils Anfang Jahr einen aktualisierten Abfallkalender, worin die verschiedenen Entsorgungsmöglichkeiten, Sammelstellen, Termine etc. aufgeführt sind. Abfallkalender 2017 / Abfallkalender 2018

Entsorgung Hauskehricht:  Der Hauskehricht aus den privaten Haushalten ist in den gebührenpflichtigen Abfallsäcken in den dafür vorgesehen Moloks zu entsorgen. Gewerbebetriebe können den Abfall in Containern entsorgen. Diese "Gewerbecontainer" müssen für die Entleerung mit einer Plombe versehen sein.

Sammelstellen Moloks und Container:

Molok: Postautokehrplatz, öffentlicher Parkplatz beim Feuerwehrlokal, Parkplatz Restaurant „Alte Post“

Container: Sax, Obere Chisgruob, Einfahrt Tumma

Sperrgut

Es finden jeweils drei Sperrgutabfuhren pro Jahr statt  (Termine s. Abfallkalender). Das Sperrgut kann jeweils von 09.00 bis 13.00 Uhr beim Forstwerkhof "Cholplatz" abgegeben werden.
Falls jemand nicht in der Lage ist, das Sperrgut dorthin zu bringen, kann man sich vorgängig bei der Gemeindekanzlei, 081 252 11 19, melden.

Übrige Sammelstellen

öffentlicher Parkplatz bei Feuerwehrlokal: Altglas, Altöl, Altkleider, Nespesso-Kaffeekapseln

Postautohaltestelle Sax: Altglas

Parkplatz Restaurant "alte Post": Altglas

Einfahrt Tumma / Lagerzone Chisgruob: Altglas

Gründeponie Forstwerkhof Cholplatz: Strauch- und Baumschnittmaterial, keine Küchenabfälle und Rasenschnitt

Deponie Cholplatz West (an Kantonsstrasse): Aushubmaterial, Topfpflanzen, Rasenschnitt, Laub, Wurzelstöcke, kompostierbare Küchenabfälle, Alteisen und Fremdstoffmaterial (Beton, Ziegel, Gips, Mörtel, Teer, Keramik Mischabbruch etc. ohne brennbare Bestandteile), PET-Flaschen

Kehrichtgebühren (Preise / Bezugsmöglichkeiten):

17-Liter-Säcke: Rolle à 10 Säcke = Fr. 17.00

35-Liter-Säcke: Rolle à 10 Säcke = Fr. 20.00

60-Liter-Säcke: Rolle à 10 Säcke = Fr. 35.00

110-Liter-Säcke: Rolle à 5 Säcke = Fr.  32.50

Container-Plombe: Fr. 40.00 

Die Kehrichtsäcke können Sie auf der Gemeindekanzlei während den Schalteröffungs-

zeiten und im Flohstübli (bei der Postautohaltestelle Schule) während dessen Öffnungszeiten beziehen. 

Nebst den obigen Mengengebühren ist eine Grundgebühr fällig. Diese beträgt für einen Einpersonenhaushalt, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung und für Gewerbebetriebe Fr. 80.00. Mehrpersonenhaushalte bezahlen eine Grundgebühr von Fr. 100.00. Die Gebühren werden (noch) mit der Gemeindesteuerrechnung eingezogen.

 

 

 

 

 

 

 

Gemeindeinfo

Gemeindeverwaltung Maladers
Hinder der Chilcha 81
7026 Maladers 

Telefon 081 252 11 19
Fax 081 253 30 84
E-Mail Kontakt

Öffnungszeiten
Montag 16.00 - 17.00 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch 16.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag geschlossen
Freitag 15.00 - 17.00 Uhr

In Ausnahmefällen nach telefonischer Vereinbarung

Schnellzugriff

Online-Formulare

Gesetze und Reglemente

News

Amtliche Publikationen

© 2016-2018 Medialemon GmbH